Alexander-Pohl.de - Aktuelles

Sie haben eine Frage?

Dipl.-oec. Alexander Pohl
Steuerberater
Chemnitzer Straße 215
12621 Berlin

Telefon: (030) 56 59 30 55
Telefax: (030) 56 59 30 56
E-Mail: info@alexander-pohl.de

Aktuelles

  1. FG Münster: Hinzurechnung von Verlusten aus Aktiengeschäften für 2003

    Das FG Münster hat entschieden, dass die in § 40a Abs. 1 Satz 2 KAGG i. d. F. des Korb-II-Gesetzes vom 22.12.2003 angeordnete Hinzurechnung von Aktienverlusten für das Jahr 2003 keine verfassungsrechtlich unzulässige Rückwirkung darstellt.
  2. Sozialversicherung: Auswirkungen von Abfindungen in der Sozialversicherung

    Mit dem Ende einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung ist oft die Zahlung einer Abfindung verbunden. Für die sich daraus ergebenden sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen ist insbesondere der Zahlungsgrund und die Abfindungshöhe von entscheidender Bedeutung.
  3. BZSt: Neue Dienstanweisung zum Kindergeld

    Die Dienstanweisung zum Kindergeld ist eine zentrale Vorschrift für die Familienkassen. Sie wurde auf den Stand 2018 aktualisiert und veröffentlicht. 
  4. Sozialversicherung: Unbezahlte Freistellung im Minijob

    Bei einer unbezahlten Freistellung ist die Laufzeit der sozialversicherungsrechtlichen Beschäftigung begrenzt - das gilt genauso für Minijobber wie für sonstige Angestellte. Dabei kann es aber Ausnahmen geben. Wie diese aussehen und was der Arbeitgeber für die Sozialversicherung beachten muss.
  5. FG Münster: Verpflichtung zur Zahlung des Erbbauzinses

    Das FG Münster hat entschieden, dass die Verpflichtung zur Zahlung des Erbbauzinses bei Schenkung eines Erbbaurechts nicht von der Bemessungsgrundlage bei der Schenkungsteuer abgezogen werden darf.
  6. Praxis-Tipp: Dauer der Berufsausbildung bei Festlegung durch Rechtsvorschrift

    Der BFH hat kürzlich entschieden, dass bei der landesrechtlich geregelten Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (für die Frage, wie lange ein Kindergeldanspruch besteht) auf das gesetzlich festgelegte Ausbildungsende und nicht auf eine vorherige Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses abzustellen ist.
  7. FinMin der Länder: Finanzministerien der Länder stellen aufgrund der Dürre steuerliche Erleichterungen in Aussicht

    Angesichts der lang anhaltenden Trockenperiode rechnen deutsche Landwirte mit Ernteausfällen und Futtermittelknappheit. Die Finanzministerien einiger Bundesländer stellen nun ein Entgegenkommen der Finanzämter in Aussicht.
  8. Praxis-Tipp: Kürzung (der Kürzung) der Verpflegungspauschalen

    Nach § 9 Abs. 4a Satz 8 EStG sind die Verpflegungspauschalen zu kürzen, wenn dem Arbeitnehmer beispielsweise auf einer Dienstreise eine Mahlzeit zur Verfügung gestellt wird. Was gilt aber, wenn der Arbeitnehmer die Mahlzeiten tatsächlich nicht in Anspruch nimmt?
  9. FG Kommentierung: Buchwertfortführung bei unentgeltlicher Übertragung eines Mitunternehmeranteils

    Für eine Buchwertfortführung ist es unschädlich, wenn taggleich mit der Schenkung Sonderbetriebsvermögen verkauft wird.
  10. Praxis-Tipp: Veranlagungswahlrecht nach dem Tod eines Ehegatten

    Nach dem Tod des Ehegatten kann sich die Frage stellen, ob die vom Überlebenden gewählte Zusammenveranlagung nur möglich ist, wenn der Erbe zustimmt.